bindel

Übersicht / Sorten - Spedition Bindel & Hoßfeld GmbH

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Übersicht / Sorten

Baustoffhandel

Ansicht

Ursprungsort

Eigenschaften und Verwendung

Findlinge / Trusetal

Für eine kreative Landschaftsarchitektur finden diese Einzelstücke in der Garten- bzw Vorgartengestaltung häufig Verwendung.


Laußig / Elbe

Spielsand 0 - 2,
Er wird verwendet für Kinderspielplätze und besitzt ein entsprechendes Zertifikat.

Laußig / Elbe

Kiessand 0 - 2,
Er wird verwendet als Rohstoff für die Herstellung von Estrichbeton.

Trusetal

Bergkies 0 - 11:
Grusig verwitterter Granit der nachträglich maschinell auf die entsprechende Körnung gebrochen wird. Genannt "Rühler Bergkies" wird er zum Wege- und Flächenbau verwendet.

Immelborn

Betonkies 0 - 16:
Er wird verwendet als Zuschlagstoff für die Herstellung von Beton.

Immelborn

Filterkies 16 - 32:
Gewaschener Kies in dieser Körnung wird häufig für die Drainage von feuchtem Untergrund oder Mauertrockenlegung.verwendet

Tabarz

Frostschutzsplitt 0 - 32:
Das im Steinbruch gewonnene und mit Hilfe von Brechern zu einem Korngemisch von 0 bis 32 mm verarbeitete Mineralgemisch wird als Unterbau im Hoch- Tief- und Straßen bzw. Wegebau verwendet..

Nesselgrund / Tambach-Dietharz

Pflastersplitt 2 - 8:
Als Splitte werden  gebrochene Gesteinskörnungen mit annähernd kubischer Form bezeichnet. Verwendung finden die verschiedenen Körnungen im Asphalt, im Beton, Als Zier- oder Pflastersplitt.

Nesselgrund

Wasserbausteine 5 kg bis 40 kg

 

Steiermark / Östereich

Marmorsplitt 5 mm bis 8 mm

Steiermark / Östereich

Marmorbruch 50 mm bis 120 mm,

Gabionensteine

Appenzeller Alpen / Schweiz
Kalkstein mit Maserung 60 mm bis 100 mm,
Gabionensteine
Steiermark / Östereich
Marmorstelen, Alpinsteine, Einzelstücke
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü